KünstlerInnen des Landes

O Pardon, endlich können wir mit unserer Kaffeekanne die Welt bereisen.
Die lustige Geschichte der Anne Kaffeekanne von Fredric Vahle war Ausgangspunkt unseres Keramikprojekts.

Lust auf ein "Käffchen"?
Schaut doch mal bei uns vorbei. Aber nicht so lange warten, Anne bläst bekanntlich gerne auf der Kaffeekanne. Und übrigens, mit dem Besenstiel durch die Welt reisten Klara sowie Jana, Lydia, Jessica, Nico Angelo und Marina.

ANNE KAFFEEKANNE war möglich durch die Förderung Künstlerinnen an Schulen.
Über den Verband Bildender Künstler sind mit der Diplomkeramikerin Renée Reichenbach sehr individuelle Tassen, Untertassen und eine Kaffeekanne entstanden.

Pädagogische Leitung: Dr. R. Sommerfeld mit Unterstützung W. Weber


Webdesign und Programmierung: © 2012 - 2018 ixxilon WebDesign