Willkommen

Hinweis: Sollten Sie unsere Homepage über den Internet Explorer geöffnet haben, werden momentan die Inhalte nicht vollständig angezeigt!

Herzlich Willkommen auf der Homepage

der Förderschule für Geistigbehinderte „Astrid Lindgren“

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigte,

 bis auf Weiteres gelten folgende Regelungen für unseren Schulbetrieb:

1. Es gilt die Präsenzpflicht der Schülerinnen und Schüler. Ausnahmen sind nur durch ärztliche Atteste möglich.

NEU:

2. Nach dem 24. April 2022 entfällt die allgemeine Testpflicht an den Schulen. Bei Erkältungssymptomen sind Testungen weiter möglich!

3. Ab dem 02. Mai 2022 findet an unserer Schule wieder der Unterricht nach regulärem Stundenplan statt.

 

Bitte beachten: Freitag, der 03.06.2022 ist ein beweglicher Ferientag. Die Schule bleibt geschlossen!

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Eindämmungsverordnung! s.u.

 

Mittwoch, den 30.03.2022

Der heutige Kuchenbasar war ein voller Erfolg!

Neben zahlreichen Sachspenden konnten insgesamt 530,00€ eingesammelt werden.

Die Schüler:innen der Oberstufen 3 und 4 freuen sich schon darauf, die Spenden an die ukrainischen Flüchtlinge zu übergeben!

 

Februar 2022

In unserem Eingangsbereich ist nun ein neues Bild ausgestellt. Schüler*innen und Pädagoginnen der Mittelstufe 3 haben Astrid Lindgren und ihre Hauptdarsteller in einem Bild festgehalten. Wir sind sehr stolz darauf!

 

Hier finden sie die ab dem 04.03.2022 gültige Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt:

SARS-CoV-2-EindV 4.3.22 

Rahmenplan-HIA-Schule-SJ-21-22-V15

 

 

ACHTUNG!!!

Unsere Schule beteiligt sich am neuen kommunalen Sammelwettbewerb! Seit dem 2. September werden Batterien und CDs gesammelt. Das Sammelgut wird auf dem Wertstoffmarkt der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft verwogen. Die fleißigsten Sammler erhalten Geldprämien von bis zu 200 Euro. Auch alle nicht prämierten Einrichtungen können sich über Sachpreise freuen. Der Wettbewerb endet am 31.05.2022.

 

 

Projekt: DigitalPakt Schule

Förderschule „Astrid Lindgren“

Für die Umsetzung des Förderprogramms DigitalPakt Schule (DigitalPakt-Richtlinie) gewährt das Land Sachsen-Anhalt für kommunale Schulen der Stadt Halle (Saale) Zuwendungen aus Bundesmitteln.

Der Förderschule „Astrid Lindgren“ werden für die Umsetzung des Aufbaus oder Verbesserung der passiven und aktiven Infrastrukturkomponenten finanzielle Mittel durch die Bundesregierung zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um eine Anteilsfinanzierung. Weitere benötigte finanzielle Mittel stellt die Stadt Halle (Saale) zur Verfügung.